SPD Monheim / Schwaben

Jahreshauptversammlung der Monheimer SPD

Ortsverein

Jan Schwarz       

1. Vorsitzender

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im „Kreuzwirt“ begrüßte der stellvertretende Ortsvorsitzende Thomas Nigel die Stadträte Christine Scheuenpflug, Helga Utjesinovic und Norbert Meyer, den Würdenträger Rudi Nigel, den Vorsitzenden im Unterbezirk Donau-Ries Christoph Schmid, sowie zahlreiche Mitglieder und Freunde der Monheimer SPD. Nigel blätterte in seinem Bericht nicht nur zurück zu den abgelaufenen Aktivitäten des Ortsvereins, sondern blickte auch in die Zukunft mit dem Versprechen, die Stadtratsfraktion weiterhin tatkräftig zu unterstützen. Als besonders erwähnenswert ist der Beitritt von neuen Mitgliedern. Christine Scheuenpflug wird in Zukunft nicht nur sozialdemokratische Ideen im Stadtrat einbringen, sondern auch den SPD-Ortsverein tatkräftig unterstützen.

In seinem Grußwort bedankte sich Christoph Schmid bei der Monheimer SPD für die stets zuverlässige Zusammenarbeit im Unterbezirk Donau-Ries und motivierte die Versammlung sich weiterhin politisch zu engagieren im Hinblick auf die bevorstehenden Kommunalwahlen im Jahre 2020 wo die SPD im Landkreis neben der Kreistagsliste mit Platz für JUSO‘s auch einige Kandidaten zur Bürgermeisterwahl stellen wird. Schmid betonte, dass die regionale Druckerei Staudigl Druck bayernweit alle Plakate der SPD drucken wird.  Nicht ganz verkneifen konnte sich Schmid die Bemerkung, dass Ideen der SPD-Politiker in Bund, Land und im auch kommunalen Bereich zunächst abgelehnt werden, und es zu einem späteren Zeitpunkt als neue Idee einer anderen Partei zur Umsetzung kommt.

Kassenverwalter Gottfried Zinsmeister präsentierte einen positiven Kassenbericht was nicht nur ihm, sondern der gesamten Vorstandschaft Entlastung durch die Versammlung bescherte.

Nach dem Rücktritt von Daniel Hauer aus persönlichen Gründen stand die Neuwahl des 1. Vorsitzenden auf der Tagesordnung, ebenso die Wahl neuer Beisitzer, sowie die Wahl der Delegierten für die Aufstellungskonferenz zur Kommunalwahl 2020. Als Wahlleiter wurde Christoph Schmid mit den Helfern Helga Utjesinovic und Norbert Meyer bestimmt.

In einer kurzen Vorstellung bewarb sich Jan Schwarz für den Posten des 1. Vorsitzenden und wurde auch dann mit einem einstimmigen Ergebnis gewählt. Ebenso einstimmig, bei einer Enthaltung, wählte die Versammlung Barbara Schwarz und Lea Burgetsmeier zu neuen Beisitzern im Vorstand der Monheimer SPD.

Als Delegierte für die Aufstellungskonferenz wurden gewählt: Margit Enderle, Johann Enderle, Thomas Nigel, Christine Scheuenpflug und Helga Utjesinovic.

Zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beschloss die Mitgliederversammlung, dass jedes Mitglied der Datenschutzrechtlichen Einwilligung zustimmt, wenn nicht innerhalb von drei Monaten nach Erhalt der vorbereiteten Ausfertigung widersprochen wird.

Auch in diesem Jahr ist wieder ein Ausflug der Monheimer SPD mit 25 Teilnehmern geplant. Nach einer Führung durch die JVA Kaisheim mit Kaisersaal steht ein Besuch der  Freilichtbühne am Mangoldfelsen auf dem Programm.

Zum aktuellen Thema „Rettet die Bienen“ engagieren sich Helga Utjesinovic und Christine Scheuenpflug mit der Betreuung der Apothekerwiese sowie Lea Burgetsmeier, welche auch den Bürgertreff „Zamsei“ tatkräftig unterstützt.

In seinem Schlusswort bedankte sich der neugewählte 1. Vorsitzende Jan Schwarz für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschte sich mit Allen eine gute und motivierte Zusammenarbeit. Mit diesen positiv energiegeladenen Worten beendete Jan Schwarz die diesjährige Jahreshauptversammlung der Monheimer SPD.

Bericht: Norbert Meyer, Bilder Johann Enderle

 
 
 

Aktuelle-Artikel

 

Wetter-Online

 

Downloads

Beitritt

Landespolitik

 

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis